Herzlich willkommen beim Holzbaucluster Hessen!

Ziel des Clusters

  • Insbesondere vor dem Hintergrund der Ressourcenverknappung  und  der Nachhaltigkeit muss das Prinzip der Kaskadennutzung beim Roh- und Baustoff Holz konsequent umgesetzt werden.
  • Die  Strukturen, Kommunikation und Kooperation zwischenden Betrieben und Institutionen sind im Hinblick auf  Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und auch im Hinblick auf die Energiewende in Hessen gezielt und nachhaltig zu optimieren.
  • Dazu zählen auch:

    Verbesserung der nationalen und internationalen Wettbewerbsfähigkeit und die Stärkung der Innovationskraftdes Clusters.
Öffentlichkeitsarbeit und Informationspolitik um den Roh- und Werkstoff Holz als wichtigen nachhaltigen Rohstoff den Verbrauchern und politisch Verantwortlichen näher zu bringen.
 
Erarbeitung von Prozessen und Dienstleistungsstrategien zur Lösung betriebsindividuelle und branchentypische Herausforderungen.
 
Förderung von Kooperationen zwischen Holzbau und Zuliefererwesen.
 
Förderung der Innovationsfähigkeit der Holzbaubetriebe.

Trends und Megatrends

verändern die gesamtwirtschaftlichen Tätigkeitsstrukturen, so dass der Bedarf an Beratungs- sowie Informationsdienstleistungen kontinuierlich ansteigt. Besonders in der Weiterentwicklung von Produktionstechniken werden zunehmend Forschungsleistungen und Technologietransfer benötigt, um die Wettbewerbsfähigkeit zu behalten.

Die Ressource Wissen gilt dabei als wichtigster ökonomischer Entwicklungsmotor für die Zukunftsfähigkeit der Betriebe und für ganze Branchen. Um das erforderliche Wissen schneller in die Betriebe zu leiten und eine clusterbezogene Innovationsstrategie aufzubauen ist die Etablierung von leistungsfähigen Netzwerkstrukturen zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik notwendig.

 



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!